Puppenlappen

Puppenlappen
Pụp|pen|lap|pen, der: Lappen, Stoffrest, der beim Spielen mit Puppen verwendet wird od. aus dem etwas beim Spielen mit Puppen Benötigtes hergestellt wird: Eine Dame, Jahrgang 1921, berichtete von ihren Puppenspielen: ein Schuhkarton als Puppenhaus, ein Pappkoffer mit »Puppenlappen«, aus denen Kleidchen genäht wurden (FNP 15. 8. 96, o. S.); *jmdn. zu P. hauen/schlagen (ugs., bes. berlin.; jmdn. fürchterlich verprügeln).

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • Puppenlappen — Stofflappen und Flicken zum Spielen. »Dir hau ick zu Puppenlappen!«, jem. schlagen, daß seine Kleidung in Fetzen hängt. Wer »zu Puppenlappen friert«, der zittert vor Kälte …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • Puppenlappen — Puppenlappenpl 1.zuPuppenlappenfrieren=vorFrostzittern.»ZuPuppenlappen«hatausdemFolgendensuperlativischeGeltungangenommen.Berlinundmitteld1900ff;auchsold. 2.jnzuPuppenlappenschlagen(verarbeiten)=jnwehrlosschlagen.ManschlägtsoheftigaufdenBetreffend… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Kind — Das Kind beim (rechten) Namen nennen: eine Sache unverblümt bezeichnen, seine Meinung unbeschönigt äußern; ähnlich die französische Redensart ›appeler un chat un chat‹ (Boileau, Satiren I,52); ebenso italienisch ›chiamare la gatta gatta‹ (= die… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • kriegen — Das werden wir schon (hin )kriegen: das werden wir geschickt bewerkstelligen, diese Sache werden wir erledigen. Zuviel kriegen: sich sehr aufregen, die Beherrschung verlieren; einer Sache überdrüssig werden. Es mit jemandem zu tun kriegen: mit… …   Das Wörterbuch der Idiome


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»